Forscherklasse am Gymnasium Dorfen

"Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts."  -  Teilhard de Chardin

Ab dem Schuljahr 2022/23 bietet das Gymnasium Dorfen für unsere neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe eine Forscherklasse an.

Zielgruppe:

  •  Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe (Anmeldung bei der Schuleinschreibung, erstmals für das Schuljahr 2022/23)

Ziele:

  • Begeisterung für forschendes Lernen und Experimentieren
  • Stärkung des naturwissenschaftlichen Verständnisses
  • Schulung von fächerübergreifendem Denken
  • Ausbilden der Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Förderung von Kreativität und Selbstbewusstsein
  • Werteerziehung

Die Forscherklasse zeichnet sich dadurch aus, dass sie zusätzlich Zeit zum Forschen und Experimentieren außerhalb des normalen Stundenplans bekommt. In Kleingruppen werden die Schülerinnen und Schüler 14-tägig in einer Doppelstunde von zwei Lehrkräften betreut. Exkursionen und Forschertage ergänzen und erweitern das naturwissenschaftliche Erleben. Die Teilnahme an Wettbewerben ermöglicht das Erfahren von persönlichen Erfolgserlebnissen.

Durch ein handlungsorientiertes Hinterfragen, Forschen und Experimentieren soll ein tieferes Verständnis für unsere digitale und naturwissenschaftliche Welt erreicht werden.
Wichtig ist, dass die Kinder Freude am Entdecken und Experimentieren mitbringen und gerne in Gruppen forschen. Sie lernen Abläufe der Natur und der Technik genau zu beobachten, Projekte und Ergebnisse der Gruppe zu präsentieren und sich längerfristig auf eine naturwissenschaftliche Thematik zu konzentrieren.

Und das Allerwichtigste: Spaß und Freude am gemeinsamen Forschen!