Erkrankung und Befreiung vom Unterricht

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Absenzenregelung am Gymnasium Dorfen sowie Formulare und Links für den Krankheitsfall oder die Beurlaubung Ihres Kindes.

Erkrankung

Erkrankt eine Schülerin oder ein Schüler, dann ist die Schule unverzüglich zu verständigen:

  • telefonisch über das Sektretariat der Schule unter 08081 9572-0 oder
  • elektronisch per ESIS oder
  • elektronisch per ESIS-App (zu beziehen über die gängigen Stores)

Bitte beachten Sie, dass Sie für eine elektronische Krankmeldung beim Elektronischen Schüler-Informations-System ESIS angemeldet sein müssen (zur Anmeldung bei ESIS). Für die Anmeldung bei der App benötigen Sie zusätzlich folgende Daten:

  • Schul-ID: GDO
  • Schul-Nr.: 079

Die schriftliche Krankheitsbestätigung ist innerhalb von 2 Tagen nachzureichen. Im Falle der Krankmeldung über die ESIS-Webseite wird ein PDF-Dokument mit allen von Ihnen eingegebenen Daten erzeugt, das Sie zu diesem Zweck ausdrucken und unterschreiben können. Erfolgt die Krankmeldung telefonisch oder per App, verwenden Sie bitte folgendes Formular:

Dauert die Krankheit länger als 10 Schultage, ist ein ärztliches Attest erforderlich, das bereits während der Krankheit ausgestellt und vorgelegt worden sein muss. Die Schule kann in besonderen Fällen ein schulärztliches Attest verlangen.

Wenn eine Schülerin oder ein Schüler in der Schule erkrankt, wird er/sie nach Möglichkeit zunächst im Sekretariat betreut. Erziehungsberechtigte werden durch den gelben Laufzettel darüber informiert.

  • Die Entlassung aus dem Unterricht für die 5.-10. Klassen erfolgt schriftlich durch die Schulleitung, für Q11 und Q12 durch die Oberstufenkoordinatoren (Zi. 007).
  • Tritt eine Erkrankung in Freistunden oder in der Mittagszeit zuhause auf, so dass der nachfolgende Unterricht nicht besucht werden kann, so muss die Schule unverzüglich verständigt werden.

Beurlaubung

In begründeten Fällen kann das Direktorat eine Schülerin oder einen Schüler vom Unterricht beurlauben. Dazu muss dieser Antrag mindestens 3 Tage vor der Beurlaubung der Schule vorliegen und vom Direktorat genehmigt werden.

Die Beurlaubung mit ESIS per Link oder App ist leider nicht möglich. Verwenden Sie für die Beurlaubung Ihres Kindes bitte folgenden Vordruck:

Wichtige Hinweise

  • Auch volljährige Schüler/-innen dürfen den Unterricht nur nach schriftlicher Unterrichtsbefreiung durch die Schulleitung verlassen.
  • Im Interesse eines geordneten Unterrichtsbetriebs und der Wahrnehmung gegenseitiger Verantwortung bitten wir um konsequente Beachtung der Bestimmungen.