Schüleraustausch mit Japan

Zielgruppe:

Schüler/-innen der Jahrgangsstufen 8–10

Ziele:

  • Einblicke ins japanische Alltags- und Familienleben
  • Erlebnis einer gänzlich anderen Kultur
  • Blick über den europäischen Tellerrand hinaus
  • Aufgeschlossenheit und Toleranz
  • Erweiterung der interkulturellen und sozialen Kompetenz
  • Knüpfen neuer Freundschaften über Kontinente hinweg

Ca. 20 Schüler/-innen fahren für zwei Wochen im Frühjahr bzw. Sommer nach Japan, um dort in einer Woche den japanischen Schul- und Familienalltag in Shisui (ca. 60 km östlich von Tokio) kennenzulernen. In einer weiteren Woche wird die Hauptinsel Honshū bereist und wichtige Orte und Sehenswürdigkeiten wie Kyoto und Hakone besichtigt.

Im Gegenzug empfangen die deutschen Schüler/-innen die japanischen Gäste für ca. eine Woche, um ihnen die bayerische Kultur, unser Familienleben sowie den Schulalltag am Gymnasium Dorfen näherzubringen.

Zuständige Lehrkräfte

  • Elisa Schranner
  • Wolfram Heinzmann