Jahrgangsstufen sieben bis zehn nach den Pfingstferien in die Schule zurückgekehrt

Bekanntmachungen

Aufgrund der weiterhin erfreulich positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens konnte es bei der schon kommunizierten Wiederaufnahme des Schulbetriebs in allen Jahrgangsstufen ab dem 15. Juni bleiben. So können sind am Montag nach den Pfingstferien auch die Jahrgangsstufen 7 bis 10 unter gewissen Bedingungen wieder an die Schule zurückgekehrt.

Da es im Moment keine Medikamente und keinen Impfstoff gegen Covid-19 gibt, ist Abstandhalten die einzige Möglichkeit, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Somit werden die einzelnen Klassen nach dem Modell "Lernen im Wechsel" in zwei Gruppen geteilt. Während die eine Hälfte in einer Woche am Präsenzunterricht teilnimmt, lernt die andere in diesem Zeitraum zuhause und wird dabei digital unterstützt.

Sowohl für die Schüler/-innen als auch für die Lehrkräfte gilt es, das für das Gymnasium Dorfen ausgearbeitete Hygienekonzept zu befolgen.